Beeriger Milchreis

Beeriger Milchreis

Ein Farbenspiel zum Löffeln đŸ“đŸ« Dieser beerige Milchreis ist nicht nur ein Fest fĂŒr den Gaumen, sondern auch eine Augenweide! Die Cremigkeit des Milchreises verbindet sich mit der Frische der Beeren zu einem Geschmackserlebnis, das Herz und Seele berĂŒhrt. Lass dich von dieser fruchtigen VerfĂŒhrung verzaubern und genieße jeden Löffel in vollen ZĂŒgen.Lecker, knusprige SĂŒĂŸkartoffel Pommes:

✅ Vegan

✅ Glutenfrei

✅ Antioxidativ

✅ reich an gesunden Fetten

—————

Zeit: 20 Minuten

Portion: 1

Zutaten:

  • 100 g Milchreis
  • 130 mL Kokosmilch, vollfett
  • 230 mL Mandelmilch oder andere pflanzliche Milch (zuckerfrei)
  • 1/4 Tasse gemischte Beeren - Heidelbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren (gefroren oder frisch)
  • 1/2 Banane
  • 1 TL Kokosöl
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Flohsamenschalen (optional - fĂŒr den Extra-Ballaststoff-Kick)
  • Optional: wenn mehr SĂŒĂŸe gewĂŒnscht ist mit KokosblĂŒtenzucker, Ahornsirup oder andere SĂŒĂŸe

Zubereitung:

  1. Den Reis mit Kokosmilch und Mandelmilch oder anderer pflanzlicher Milch in einen Topf geben. Alles mit Deckel bei starker Hitze kochen lassen, bis es kocht.
  2. Nach dem Aufkochen den Deckel abnehmen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und unter regelmĂ€ĂŸigem UmrĂŒhren kochen lassen, bis der Milchreis die gewĂŒnschte Konsistenz erreicht hat.
  3. Danach die Banane (zermatscht), das Kokosöl, Zimt und die Flohsamenschalen hinzugeben.
  4. Den Reis jetzt mit Beeren garnieren und servieren.


Disclaimer: Dieser Artikel beinhaltet allgemeine Empfehlungen. Diese allgemeinen Empfehlungen spiegeln die persönliche Meinung und Erfahrung des Autors wider, sie sollen keinen Rat ersetzen, den du von deinem Arzt oder qualifizierten Spezialisten erhĂ€ltst. Dein Arzt wird dir erklĂ€ren, wie du vorgehen musst. Halte dich unbedingt an seine RatschlĂ€ge. FĂŒr die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Inhalte wird keine Haftung ĂŒbernommen. Indem Du dich entscheidest, die auf diesem Blogartikel enthaltenen Informationen zu nutzen, stimmst du automatisch zu, den Autor von allen AnsprĂŒchen, Gerichtsklagen, Verlusten, SchadenersatzansprĂŒchen, Rechtskosten und -auslagen jeglicher Natur, schadlos zu halten.







Noch keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Newsletter

Kochen und Schlemmen wie ein Gourmet - und das trotz UnvertrĂ€glichkeiten? Abonniere meinen Newsletter und lerne, mit welchen Koch- und Gesundheitstipps du dein Leben endlich wieder in vollen ZĂŒgen genießen kannst. 

Beliebteste BeitrÀge

..