Dinkel Bagels (Grundrezept)

Dinkel Bagels (Grundrezept)

Bei einem entspannten Sonntagsbrunch dĂŒrfen diese unglaublichen Bagels definitiv nicht auf deinem Tisch fehlen! đŸ„“đŸ§€đŸ„Ż

Mit diesem Rezept ist ein leckerer und entspannter Sonntagsbrunch garantiert:

✅ laktosefrei/vegan

✅ ohne Weizenmehl

—-----------

Zutaten:

FĂŒr das Hefewasser:

  • 1 PĂ€ckchen Trockenhefe (7 g)
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Ahornsirup

FĂŒr den Teig:

  • 380 g Dinkelmehl
  • 60 g KartoffelstĂ€rke (oder TapiokastĂ€rke)
  • 1.5 EL Ahornsirup
  • 10g Sesamöl
  • 140 ml warmes Wasser
  • etwas Dinkelmehl zum Formen
  • 2 TL Salz

FĂŒr die Eistreiche:

  • 3-4 EL Pflanzenmilch
  • 1 EL Ahornsirup

FĂŒr das Topping:

  • Körner nach Wahl (Sonnenblumen, Mohn, KĂŒrbis oder Sesam)

Zubereitung:

  1. Um die Bagels knusprig werden zu lassen, stelle einen ofenfesten BehÀlter mit etwas Wasser in den Backofen. Dieser bleibt auch wÀhrend des Backen im Ofen. Heize diesen auf 220° Umluft vor. Vorher das Backblech herausnehmen und mit Backpapier auslegen.
  2. Zutaten des Hefewassers in einer Tasse vermengen.
  3. Nun alle Zutaten fĂŒr den Teig zusammen mit dem Hefewasser in eine SchĂŒssel geben und sehr gut durchkneten.
  4. Teig 45 min abdecken und bei Raumtemperatur gehen lassen. Anschließend nochmals mit etwas Mehl glatt kneten.
  5. Teig zu ca. 8 Kugeln formen. Auf einer bemehlten ArbeitsflĂ€che etwas plattdrĂŒcken und mit dem Stiel eines Holzlöffels ein Loch in die Mitte stechen. Löffel leicht kreisen, sodass ein Loch mit ca. 3 cm Durchmesser entsteht.
  6. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  7. Zwischenzeitlich Eistreiche vorbereiten, indem beide Zutaten vermengt werden.
  8. Breiten Topf Wasser zum Kochen bringen. Topf vom Herd ziehen und einen Bagel fĂŒr 35 Sekunden ins siedende Wasser geben. Einmal wenden. Nun mit einer Siebkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und zurĂŒck aufs Blech legen. Vorgang mit allen Bagels wiederholen.
  9. Bagels mit Eistreiche bestreichen und Toppings drauf geben.
  10. Bagels fĂŒr 20 - 25 min in den Ofen geben.

Wichtig: Bagels nach 5-10min mit Backpapier abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden/anbrennen.

Die Bagels sollten nach Möglichkeit unbedingt frisch gegessen werden. 

Disclaimer: Dieser Artikel beinhaltet allgemeine Empfehlungen. Diese allgemeinen Empfehlungen spiegeln die persönliche Meinung und Erfahrung des Autors wider, sie sollen keinen Rat ersetzen, den du von deinem Arzt oder qualifizierten Spezialisten erhĂ€ltst. Dein Arzt wird dir erklĂ€ren, wie du vorgehen musst. Halte dich unbedingt an seine RatschlĂ€ge. FĂŒr die Richtigkeit, VollstĂ€ndigkeit und AktualitĂ€t der Inhalte wird keine Haftung ĂŒbernommen. Indem Du dich entscheidest, die auf diesem Blogartikel enthaltenen Informationen zu nutzen, stimmst du automatisch zu, den Autor von allen AnsprĂŒchen, Gerichtsklagen, Verlusten, SchadenersatzansprĂŒchen, Rechtskosten und -auslagen jeglicher Natur, schadlos zu halten.







Noch keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Newsletter

Kochen und Schlemmen wie ein Gourmet - und das trotz UnvertrĂ€glichkeiten? Abonniere meinen Newsletter und lerne, mit welchen Koch- und Gesundheitstipps du dein Leben endlich wieder in vollen ZĂŒgen genießen kannst. 

Beliebteste BeitrÀge

..