Das perfekte Silvestermen├╝

Das perfekte Silvestermen├╝

Dezember ist die Zeit des Schlemmens und der vielen Leckereien - und das hat nicht nur etwas mit der Weihnachtszeit zu tun. Denn auch an Silvester treffen sich Viele mit ihren Liebsten, um die gemeinsamen Tage Revue passieren zu lassen und zusammen ins neue Jahr zu starten. ­čÜÇUnd da darf nat├╝rlich das perfekte Silvestermen├╝ nicht fehlen - richtig? 

Warte, was? Du hast noch keins? Das ist kein Problem f├╝r Toleroo, denn wir haben wie immer nat├╝rlich die L├Âsung und wir haben DAS perfekte Silvestermen├╝ f├╝r dich kreiert. Ein wundervolles, wohliges Men├╝, mit dem du dein Jahr perfekt abschlie├čen kannst. ÔŁĄ´ŞĆ

Die Vorspeise: Cremige Tomatensuppe mit Grilled Cheese Sandwich

IMG 2264

Diese cremige Tomatensuppe mit einem Grilled-Cheese-Sandwich ist schon seit Ewigkeiten eins meiner absoluten Comfort-Foods! Es eignet sich perfekt in kalten Wintertagen, wenn es mal schnell gehen muss oder, weil es so unfassbar lecker schmeckt, als Vorspeise bei besonderen Events. 

Rezept: Tomatensuppe mit Grilled Cheese

Zutaten:

  • 3 Zwiebeln
  • 1 ganzer Knoblauch
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 EL Paprikapulver Edels├╝├č
  • 150 g Schmand
  • 100ml Wasser
  • Etwas Basilikum
  • Etwas Petersilie
  • 2-3 TL gr├╝nes Pesto
  • 50 g Pinienkerne
  • 700 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Kokos├Âl
  • 1 Fladenbrot oder Toast deiner Wahl
  • 300 g K├Ąse deiner Wahl (ich empfehle Emmentaler oder Gouda)
  • ┬Ż TL Chilipulver

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200┬░ Umluft vorheizen.
  2. Zwiebeln klein schneiden, Knoblauch halbieren (Schale kann dran bleiben).
  3. ├ľl zusammen mit den Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Chili in eine Auflaufform geben. Und f├╝r ca. 15-20 min im Ofen backen lassen.
  4. Die Zehen des Knoblauchs lassen sich nun leicht aus der Schale dr├╝cken. Nun alles zusammen mit dem Schmand entweder in einen Mixer geben oder mit einem P├╝rierstab zu einer feinen und cremigen Masse p├╝rieren.
  5. Fladenbrot nun in gew├╝nschte Gr├Â├če schneiden und mit etwas Oliven├Âl in der Pfanne anr├Âsten. K├Ąse auf eine H├Ąlfte geben, zuklappen und in der Pfanne schmelzen lassen. Im Ofen warm halten (Restw├Ąrme ideal).
  6. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne ├ľl auf niedriger Hitze leicht goldbraun anr├Âsten. Vorsicht, das geht sehr schnell.
  7. Suppe mit etwas Schmand, Basilikum, Gr├╝nem Pesto und den Pinienkernen garnieren und mit dem Grilled Cheese Sandwich genie├čen!


Weiter zu der Hauptspeise: Lachs auf Wildkr├Ąutersalat mit Granatapfel-Glasur 

IMG 2262

So lecker die Tomatensuppe auch ist - sie ist auch sehr m├Ąchtig, aber macht Geschmack auf mehr. Damit du nicht ganz zu vollgestopft ins neue Jahr springst, habe ich hier f├╝r dich einen leichten, saftigen Lachs auf Wildkr├Ąutersalat f├╝r dich. Und durch die Granatapfel-Glasur bekommt das Gericht eine fruchtige Note.

Rezept: Lachs auf Wildkr├Ąutersalat

Zutaten:

  • 2 Lachsfilets mit Haut (insg. 300g)
  • Kerne eines 1/2 Granatapfels
  • 1 Apfel
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Butter
  • 1 Bio-Mandarinen
  • 2 Bio Orangen
  • 2 EL Oliven├Âl
  • 2 Stauden Fr├╝hlingszwiebeln
  • 80 g Pinienkerne
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • eine Handvoll Schnittlauch
  • eine paar Bl├Ątter Petersilie
  • eine Handvoll Rucola
  • ein paar Bl├Ątter Minze
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150g Himbeeren
  • 1 Knoblauchzehe
  • ┬Ż TL Zimt

Zubereitung:

  1. Granatapfel entkernen. Apfel in kleine W├╝rfel schneiden. Apfel mit Ahornsirup, dem Saft einer Mandarine und ┬Ż TL Zimt auf niedriger Hitze karamellisieren. Nun die H├Ąlfte der Kerne des Granatapfels hinzugeben und nochmals 2 Minuten erw├Ąrmen lassen und zur Seite stellen.
  2. Schnittlauch, Minze, Rucola, Petersilie und Fr├╝hlingszwiebeln fein schneiden und bereits als Bett f├╝r die Lachsfilets auf geeigneten Tellern anrichten. 1 gesch├Ąlte Mandarine und eine Handvoll Himbeeren zusammen mit dem Rest des Granatapfels ├╝ber dem Salatbett verteilen.
  3. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne ├ľl auf niedriger Hitze leicht goldbraun anr├Âsten. Vorsicht, das geht sehr schnell.
  4. 1 Orange und 1 Zitronen waschen. Die Schale der Orange abreiben und die Zitrone in feine Scheiben schneiden. Knoblauch sch├Ąlen und ebenfalls in sehr feine Scheiben schneiden.
  5. Nun den Lachs in der Pfanne mit etwas ├ľl platzieren. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Den Lachs nun auf mittlerer Hitze von allen Seiten kurz anbraten, bis dieser hellrosa wird. (Je nachdem wie durch du den Lachs gerne isst)
  6. Nun den Lachs auf die Hautseite legen und die Hitze erh├Âhen. Den Knoblauch auf den Lachs legen, sowie die Zitronenscheiben. Mit Orangenabrieb bestreuen und anbraten lassen, bis die Haut braun und knusprig wird.
  7. Lachs auf das Salatbett legen und mit dem karamellisierten Granatapfeldressing garnieren.


Gefolgt von einem leckeren Nachtisch: Ein erfrischendes Spekulatius-Orangen-Parfait

Orangen Parfait

Das ist wirklich die perfekte Mischung: Fruchtige Orange trifft auf w├╝rzigen, knackigen Spekulatius-Keks. Wir haben das Rezept das erste Mal zu einem vorherigen Weihnachtsmen├╝ ausprobiert (passt durch den Spekulatius auch sehr gut!) und seitdem ist es nicht mehr wegzudenken!

Rezept: Orangen-Spekulatius-Parfait

Zutaten:

F├╝r das Parfait:

  • 100g Joghurt (Tauschzutat: veganer oder laktosefreier Joghurt)
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Mascarpone
  • 50 g Honig (oder Erythrit / Xylit)
  • 1/2 Schote Vanille oder 1 TL Vanille, gemahlen
  • ┬Ż TL Zimt
  • Etwas Orangenabrieb (bio / unbehandelt)

F├╝r die Schichtung und das Topping:

  • 3-4 Orangen (bio / unbehandelt)
  • 200 g Spekulatius, in St├╝cken (Tauschzutat glutenfreier Spekulatius)


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten f├╝r das Parfait gut miteinander verr├╝hren.
  2. Orangen filetieren, Kochminimalisten k├Ânnen alternativ die Orange einfach in ganz kleine W├╝rfel schneiden. F├╝r das Filetieren die oberen und unteren Enden der Orangen so abschneiden, dass das Fruchtfleisch bereits zu sehen ist. Danach die Schale in Streifen so herunterschneiden, dass die wei├če Haut vollst├Ąndig vom Fruchtfleisch der Orange entfernt wird. Die einzelnen Orangen-Filets mit einem Messer zwischen den Trennh├Ąuten herausschneiden. Spekulatius in grobe St├╝cke brechen.
  3. Nun in einem Glas schichten: 1 Schicht Parfait, danach 1 Schicht Spekulatius, danach 1 Schicht Orange, danach erneut 1 Schicht Parfait und zuletzt eine Schicht Spekulatius. Optional jeweils mit etwas Zimt best├Ąuben.


Zum Abgang: Ein alkoholfreies Orangen-Rosmarin-Spritz

IMG 2741

Nein, man braucht nicht immer Alkohol, um Spa├č zu haben. Das beweist dieser fruchtige Orangen-Rosmarin-Spritz. Probier ihn selbst einmal aus und du wirst schon merken, wie du dich sprudelnd zur Tanzfl├Ąche bewegst!

Rezept: Orangen-Rosmarin-Spritz

Zutaten:

  • Eisw├╝rfel
  • 4 Orangen
  • 300 ml alkoholfreier Sekt
  • 100 ml Mineralwasser
  • 1 Zitrone
  • Rosmarin
  • 3 TL Ahornsirup

Zubereitung:

  1. 3 Orange und auspressen.
  2. ├ťbrige Orange und 1 Zitrone in Scheiben schneiden.
  3. Eisw├╝rfel in ein sch├Ânes Glas geben, dazu die 1-2 Scheiben der geschnittenen Orange und Zitrone.
  4. Den Orangensaft, sowie das Mineralwasser und den Sekt ins Glas geben. ( Jeweils Ôůô davon in jedes Glas)
  5. Dazu jeweils 1 TL Ahornsirup. Mit Rosmarin garnieren und genie├čen!


Lass dich verzaubern und einen guten Rutsch ins neue Jahr! ­čą│



Beinhaltet das Rezept noch immer eine Zutat, die du nicht vertr├Ągst? Kein Problem! Schreibe mir einfach eine private Nachricht an die E-Mail hallo@toleroo.de und wir finden gemeinsam Ersatzzutaten, die mindestens genauso lecker sind.

*bezahlte Werbung durch das Amazon Partnerprogramm


Disclaimer: Trotz sorgf├Ąltiger inhaltlicher Kontrolle ├╝bernehmen wir keine Haftung f├╝r die Inhalte externer Links. F├╝r die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschlie├člich deren Betreiber verantwortlich. F├╝r die Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und Aktualit├Ąt der Inhalte wird keine Haftung ├╝bernommen. Indem Du dich entscheidest, die auf diesem Blogartikel enthaltenen Informationen zu nutzen, stimmst du automatisch zu, den Autor von allen Anspr├╝chen, Gerichtsklagen, Verlusten, Schadenersatzanspr├╝chen, Rechtskosten und -auslagen jeglicher Natur, schadlos zu halten.

Noch keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Newsletter

Kochen und Schlemmen wie ein Gourmet - und das trotz Unvertr├Ąglichkeiten? Abonniere meinen Newsletter und lerne, mit welchen Koch- und Gesundheitstipps du dein Leben endlich wieder in vollen Z├╝gen genie├čen kannst.┬á

Beliebteste Beitr├Ąge

..