Reisflocken Porridge

Reisflocken Porridge

Ein wärmender Start in den Tag! 💛 Unser Reisflocken Porridge ist der perfekte Begleiter für gemütliche Morgenstunden und gesunde Energie. Mit zarten Reisflocken, frischem Obst und einer Prise Zimt wird jeder Löffel zu einer Liebeserklärung an dein Wohlbefinden. 🍓Starte den Tag gestärkt und voller positiver Energie - ein Genuss für Körper und Seele!

Das FrĂĽhstĂĽck fĂĽr einen entspannten Start in den Tag:

âś… Laktosefrei/Vegan

âś… Glutenfrei

âś… Fructosearm

âś… reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen

—————

Zeit: 15 Minuten

Portion: 1 Portion

Zutaten:

  • 75g Reisflocken
  • 375 ml zuckerfreie, pflanzliche Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1/4 TL Vanilleextrakt

Toppings:

  • 150 g Himbeeren oder gemischte Beeren
  • 1 EL Reissirup oder 1 Prise Stevia / Erythrit zum SĂĽĂźen
  • 1 EL gehackte NĂĽsse nach Wahl

Zubereitung:

  1. Die Flocken in einen kleinen Topf geben, pflanzliche Milch, Vanille und Zimt hinzugeben. Porridge unter regelmäßigem Rühren erhitzen und auf mittlerer Hitzestufe köcheln lassen (ca. 10-15 Minuten), bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. Toppings nach eigener Vorliebe und eigener Verträglichkeit zugeben und genießen!

Tipp: Obst wie Beeren schmecken im Porridge besonders lecker, wenn sie vorher gedünstet werden. Dafür die Beeren (gefroren oder frisch) in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitzestufe erwärmen, bis aus den Früchten etwas Fruchtsaft entweicht und sie weich sind. Ich bereite i.d.R. größere Mengen für mehrere Tage vor, die sich dann für 2-3 Tage im Kühlschrank lagern lassen.


Disclaimer: Dieser Artikel beinhaltet allgemeine Empfehlungen. Diese allgemeinen Empfehlungen spiegeln die persönliche Meinung und Erfahrung des Autors wider, sie sollen keinen Rat ersetzen, den du von deinem Arzt oder qualifizierten Spezialisten erhältst. Dein Arzt wird dir erklären, wie du vorgehen musst. Halte dich unbedingt an seine Ratschläge. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird keine Haftung übernommen. Indem Du dich entscheidest, die auf diesem Blogartikel enthaltenen Informationen zu nutzen, stimmst du automatisch zu, den Autor von allen Ansprüchen, Gerichtsklagen, Verlusten, Schadenersatzansprüchen, Rechtskosten und -auslagen jeglicher Natur, schadlos zu halten.







Noch keine Kommentare vorhanden

Dein Kommentar

Newsletter

Kochen und Schlemmen wie ein Gourmet - und das trotz Unverträglichkeiten? Abonniere meinen Newsletter und lerne, mit welchen Koch- und Gesundheitstipps du dein Leben endlich wieder in vollen Zügen genießen kannst. 

Beliebteste Beiträge

..